Mulch auf Madeira

Ausgangslage

Wer sich mit seinem Garten beschäftigt und sich gerade über das sub-optimale Wetter in Deutschland ärgert, der sollte sich schnellsten nach Madeira begeben. Hier auf der Südseite ist immer Gartenzeit. Selbst im Winter auf der Nordhalbkugel und da liegt Madeira noch, ist es für unsere Verhältnisse warm genug für den Gartenbau.

Zwei Parameter machen das Leben der Bauern und Gärtner allerdings schwierig. Die Verfügbarkeit von Wasser und das Geländeprofil. Das Geländeprofil verschafft uns Mitteleuropäischen-Plüschautofahrern endlich wieder einmal die Chance mehrheitlich im 1. bis 3. Gang Auto zufahren. 180° Kurven mit gleichzeitiger 10% Steigung, kein Problem.

Mal abgesehen von der grundsätzlichen Umweltverschmutzung die Autofahren verursacht, stellt diese Art der Erkundung die ausschließliche Methode dar, selbstbestimmt die Natur und die Leute kennenzulernen. Bitte dabei die Straßenkategorie ERxxx verwenden. Damit ist man dann ganz dicht am Leben. Und Angst um sein Leben braucht man als vernünftiger Autofahrer dabei nicht haben. Mittlerweile haben die meisten Leihwagen auch eine Anfahrhilfe für den Hang. Die Handbremse kommt nur noch beim Parken zum Einsatz.
Weiterlesen

Gegendarstellung !

Der Auslöser

Gestern Abend hatte ich einige Mitstreiter aus der lokalen NABU Barleben Gruppe zu Besuch in meinem Garten. Vor einem Jahr hatte ich im Rahmen der monatlichen Treffen schon einmal einen Vortrag über meine Art des Gärtnerns gemacht. Gestern folgte sowas wie der praktische Teil. Und dabei ist des dann passiert …

Weiterlesen

Mulchen mit belaubten Ästen

Bisher übersehen

… habe ich tatsächlich die Möglichkeit kleine bis mittlere, belaubte Äste als Mulchmaterial direkt zu verwenden. Maximal wandern solche Äste bisher zum Kompost als Trampel-Mulch.
Letzte Woche habe ich auf dem schmalen Beet angefangen den Knoblauch zu ernten. Auf die freie Fläche kam gleich eine 10cm Schicht Heißkompost, natürlich schon abgekühlten !

Weiterlesen

Was ist Brauner Senf ?

Alle Teile essbar

Nach dem was Morag Gamble über die Pflanze (Brassica juncea) hier vorstellt, kann man scheinbar fast alles außer der Wurzel essen. Wenn einen an allen Teilen die leichte Schärfe nicht stört, kann das eine interessante Nutzpflanze sein. Wird die Pflanze schon nicht gegessen, als Gründünger geht sie genau so gut wie der Gelbsenf !

Weiterlesen

Der wunderbare Garten der Bella Brown

Unterhaltsam ?

Hat jemand zufällig diesen Film schon gesehen ? (Blöde Frage – stimmt! Ich hätte den Trailer am Ende genauer ansehen sollen. Den Filmstart ist von heute aus gesehen erst in 17 Tagen. Juli nicht Juni Peinlich…)

Ich bin über den Umweg der MDR Mediathek auf den Trailer gestoßen und dachte mir, vielleicht hat jemand eine Meinung dazu. Ich erwarte einen unterhaltsamen Film der auch das Thema Garten streift. Gärtnern bestimmt nicht in meinem Stil, aber anders sein reicht schon…