Pfefferminzinsel – Update

Zeit zur Erneuerung

Es ist schon fast genau 3 Jahre her, da habe ich die Pfefferminzinsel schon einmal vorgestellt. Pfefferminze ist eine sehr agile Pflanze. Sie möchte ständig neues Terrain erschließen und kann sich nicht recht durchringen auch einmal zurückzuwachsen. Also wird der Bestand nach und nach dünner. Eventuell ist sie auch mit sich selbst unverträglich, nur so kann ich  mir das Ausdünnen erklären. Auch wenn die Saison dieses Jahr gerade erst beginnt, ist das oben recht gut zu erkennen. Außerdem sieht man an der Vegetation den Unterschied im Temperaturverlauf den beiden Jahre (2014 -> 2017) !

„Pfefferminzinsel – Update“ weiterlesen

Saat-Saison-Start plus 4 Wochen

TomatenUmgetopft

Umgetopft

Nach 4 Wochen sind die ersten Tomaten aus der Kunstlichthalle ausgezogen. Insgesamt waren vier Tomatensorten an den Start gegangen. Zum ersten Mal ist mir in dieser Saison aufgefallen, das der Phänotyp der Sorte schon in den ersten Wochen deutlich sichtbar wird. Die Baumtomanten gehen in die Länge, die Fleischtomaten bleiben zurück…

„Saat-Saison-Start plus 4 Wochen“ weiterlesen

LED Pflanzenlampen – die Infosammlung

MindMapAnsicht

Mindmap – eine Methode

Ich sammle und strukturiere gerne Daten in einer Mindmap. Das hat den großen Vorteil, das während der Strukturierung ein kontinuierlicher Optimierungsprozess stattfindet. Ich kenne keine MAP die so geblieben ist, wie sie mal entworfen wurde. „LED Pflanzenlampen – die Infosammlung“ weiterlesen

2000 Lumen kontra Spektrum !

Spektrum_der_Chlorophylle_707

Wichtige Eigenschaft

Es ist doch schön wenn Leser meiner Artikel sich nicht nur kopfschüttelnd abwenden, sondern gleich einen Kommentar schreiben. So kommt es das ich gleich zum Thema 2000 Lumen noch einen Beitrag hinterher schieben muss :(

„2000 Lumen kontra Spektrum !“ weiterlesen

2000 Lumen für die Anzucht

LichtProfileAnsicht

Mehr Licht

Ich ärgere mich schon Jahre darüber, das die Pflanzenanzucht auf der Fensterbank immer zu lichtgeilen, schiefen Pflänzchen führt. Ich besitze kein beheiztes Gewächshaus das mit geradem Lichteinfall das Problem im Garten lösen könnte. Auch das ständige Drehen der Anzuchtkästen hilft gegen das Thema „schief“, aber das unnötige Längenwachstum bleibt.

„2000 Lumen für die Anzucht“ weiterlesen

Vergaserofen nach Alexis T. Belonio

RiceHuskGasStoveHandbook
Das Deckblatt zu 155 Seiten (3,6 MByte)

Nur ein Denkanstoß

Diese Hinweise sind nur ein Denkanstoß für diejenigen, welche sich mit dem Thema Pflanzenkohle-Herstellung befassen wollen und dabei auf die Grundlagenarbeit aus den sogenannten „unterentwickelten Ländern“ zurückgreifen möchten.

Auf das Handbuch bin ich schon vor über einem Jahr gestoßen. Bisher ist es im Gewimmel meines Download-Ordners untergegangen. Über eine Nachfrage von Ellen M. habe ich es jetzt wieder ausgegraben.

Ich bin mir schon bewusst, das der Brennstoff für diese Form des Vergaser-Kochers nicht zu den einfach verfügbaren Materialien zählt. Schließlich sind Reis-Spelzen hier nicht heimisch. Aber vielleicht kann man den Ofen auch mit Getreide-Spelzen betreiben. Das hätte den Vorteil, das die entstehende Holzkohle auch gleich zerkleinert vorliegt. Wie gesagt nur ein erster Anstoß …

„Vergaserofen nach Alexis T. Belonio“ weiterlesen

Tomaten – nur unter Dach

ErstesTomatenhaus
Seitenansicht des Tomatenhaus 1

Seit ich vor mehr als 8 Jahren in einem feuchten Sommer sämtliche Tomatenpflanzen durch die Krautfäule verloren habe, stehen meine Tomaten immer unter einem Dach. Das Modell hier ist leider nur 190cm hoch, schützt die Tomaten aber zuverlässig vor zu langer Befeuchtung der Blätter. Krautfäule findet bei meinen Tomaten nicht mehr statt !

TomatenPflanzen
Einblick zu den frisch gepflanzten Tomaten, natürlich auch hier mit altem Heu als Mulch

„Tomaten – nur unter Dach“ weiterlesen