Rasenkartoffeln – Super G.A.U.

RasenkartoffelnTotalschaden
Wildschweine oder was ?

Erfolg und Verlust liegen dicht zusammen. Wenn man sich das Beet ansieht könnte man meinen, da haben die Wildschweine zugeschlagen. Das hätte mir noch gefehlt, wenn die Wildschweine bis hier in den Garten kommen würden.

Kontrollgrabung

Nein der Verursacher der Szenerie war ich. Nach vier Wochen war es sehr verdächtig das auf diesen Beet immer noch keine Pflanze zu sehen waren. Auf dem anderen Beet brechen schon seit einer Woche die Pflanzen durch die Mulchschicht. Also habe ich probehalber mal an einer Ecke nachgegraben – nichts ! Die Kartoffeln verschwunden und schlimmer noch je Reihe ein Gang der Wühlmaus. Daraufhin habe ich das gesamte Beet untersucht. Von den fast 60 gelegten Kartoffeln finde ich keine 10 Stk wieder.

Solarheizung – fehlerhaft

Spitze des Keim, matschig...
Spitze des Keim, matschig…

Noch ein zweites Thema hat zum Totalausfall beigetragen. Die Folien und das immer wieder mal gute Wetter, haben die Temperaturen zu hoch ansteigen lassen. Einige der nicht aufgefressenen Kartoffeln hatten schöne, kräftige Keime. Blöd nur das die Spitzen verkocht waren. Diesen Fehler muss ich auf meine Kappe nehmen und als Schluss daraus für das nächste Jahr beachten. Maximal 2 Wochen, ja nach Häufigkeit der Sonnentage, aber dann muss die Folie zur Heizung vom Beet runter. Die Auflage aus Wiesenschnitt oder altem Heu schützt dann das Beet vor den Amseln.

Wie geht es weiter ?

Ich habe versucht die Wühlmaus zu fangen. Ist mir nicht gelungen. Das Tier ist ein besonders schlaues Kerlchen. Geht nicht in die Falle und verwühlt die Gänge so weit vor der Öffnung, da hatte ich mit der Luft-Bleispritze auch keine Chance.
Zum Glück war ich so faul, die restlichen Kartoffeln aus dem Keller habe ich noch nicht zu Wurmfutter verarbeitet. Ich werde wohl noch einen ganz späten Versuch starten…

HinweisÄhnlichesThema550x40Rasenkartoffeln – das erste Zeichen
Rasenkartoffeln 2.0

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>