Der Wein-Tower

WeinTowerLiveUndModel

Warum ein Wein-Tower ?

Weil es spektakulärer klingt als bloß Weinregal ;) . Wenn es in unserem Garten viel gibt, dann ist es Beerenobst. Also muss auch viel verarbeitet werden. Und da liegt es doch nahe das Nützliche (Verarbeiten der Massen) mit dem Angenehmen (Alkohol) zu verbinden. Wenn der viele Wein dann in Flaschen gefüllt wurde, stellt sich die Frage nach dem effektiven Lagerort. So ist der Wein-Tower entstanden. Und als Exil-Frankfurter ist der Name auch noch an den Main-Tower angelehnt …

Lagerort

Damit der Wein-Tower richtig gut funktioniert, muss eine Voraussetzung erfüllt sein. Alle Flaschen müssen das gleiche Format haben. Schließlich werden sie pro Fach in bis zu vier Ebenen übereinander gestapelt und da sollte nicht viel kippeln können. Diese Forderung habe ich schon vor dem Bau des Wein-Tower erfüllt. Wir verwenden nur noch Sektflaschen und mittlerweile auch nur noch die Transparenten. Da sieht man die schönen Farben der Fruchtweine noch bevor sie im Glas vor einem stehen.

Je Fach können 7+6+7+6 = 26 Flaschen untergebracht werden. Bei zwei mal fünf Fächern sind das bei Vollbestückung also 260 Flaschen. Diese Menge könnte regelmäßige Volltrunkenheit sicherstellen. Ausgetestet haben wir dieses Merkmal bisher nur sporadisch :)

Material und Bauanleitung

Beim Bau hatte ich das Ziel möglichst wenig Sägen zu müssen. Also ist das Format des Wein-Tower an das Format der OSB Platten angepasst.

Das Skechup Model kann der geneigte Leser gerne per Download ziehen. Ich habe nicht alle Abstandsmaße 100%ig korrekt im Model wiedergegeben. Dennoch sind die Maße im Model sehr dicht an der Realität. Die restlichen Details zu Schrauben und den Kanthölzern spare ich mir…

Das wichtigste Konstruktionselement sind die eingesetzten, vertikalen Trennplatten. Mit deren Einbau ist der Turm absolut steif. Bei Vollbestückung für den Turm eine lebenserhaltende Maßnahme !

Ein paar Details

… die das 3D Model hergibt habe ich in der Mini Dia-Show zusammen gestellt.

 

  • Das Basismaterial

weitere Beiträge die zu diesem Therma passen:

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>