Rapunzel im Tunnel

RapunzelTunnelKomplett

Nachnutzung

Ich dachte mir, mit der Erde in der Hochbeetkiste der Tanjas (Gurken) könnte ich doch was machen. Also das große Glas mit dem Feldsalatsamen gesucht und schnell breitwürfig gesät. Die ersten drei Wochen haben sich Samen Bedenkzeit ausgebeten, aber dann kamen die ersten Keimlinge. Da Feldsalat in meinem Garten an vielen Stellen wild wächst, habe ich für die Keimdauer nicht so ein richtiges Gefühl entwickelt.

Klimastabilisator

RapunzelTunnelAufbauK
Kasten – Matte- Gardine

Das Wachstum der Feldsalats wird sicher noch bis in den Winter (???) reichen, daher möchte ich das Wachstum etwas schützen.

Meine Mutter verwendet schon seit Jahren  einfache Folie zum Abdecken der Feldsalatbeete. Da die Gartensaison eigentlich vorbei ist und damit die Zeit für die Pflege auch minimiert ausfällt, wollte ich eine wasserdurchlässige und dennoch schützende Hülle haben. Als Gerüst verwende ich ein Stück Estrichmatte und als Abdeckung alte Gardine. Die alten feinen Gardinen (Stores) sind vergleichbar mit Gartenvliesen, haben aber den gewaltigen Vorteil – sie halten 10-mal so lange !

Diese Abdeckung ist durchlässig für Licht und Regen, hält aber Herbstlaub und Schnee auf Distanz. Weiterhin steht die Luft mehr als ohne Abdeckung und kann sich so mehr erwärmen. Ich werde sehen wie sich die Pflänzchen weiter entwickeln…

weitere Beiträge die zu diesem Therma passen:

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>