Startvorbereitungen – Tomatendach

TomatendachWindschutz

Windschutz

In den letzten Jahren wurden die neu gesetzten Tomaten durch den Wind immer recht heftig trainiert. Manch eine Pflanze hat da schlapp gemacht. Dieses Jahr habe ich die alte Gardine zum Einsatz gebracht. Die langen Kerle der Baumtomate gehen schon mit gut einem Meter über Grund an den Start. Da ist noch nicht alles so stabil.

Multifunktion

TomatendachInnenDetail
Baumtomaten starten aus der ersten Reihe

Neben dem Windschutz hat die Gardine gestern schon bewiesen, das sie auch Regen reguliert. Die Höhe von mehr als 2m an der tiefen Seite des Tomatendachs, läßt schräg einfallenden Regen schnell unter das Dach gelangen. Seit dem Bau des Daches hatte allerdings noch nie mit Braunfäule zu kämpfen.

Und was auch zu spüren war, weniger Luftbewegung bedeutet auch weniger Kühlung. Gegen Wärme haben Tomaten nichts einzuwenden…

.

.

TomatendachInnen
Der Blick unter das Dach

.

.

.

.

.

.

.

.

.

weitere Beiträge die zu diesem Therma passen:

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>