Gibt’s so schnell nicht wieder

Gemischtes - Wein & Rosen
Gemischtes – Wein & Rosen

Herbstlaub im Mai ?

Nee nicht im falschen Film, sondern das einzige Foto von einem Weinstock, der so nicht mehr zu sehen sein wird. Denn den über den Winter ist der 6 Jahre alte Weinstock den Wühlmäusen zum Opfer gefallen.

Verdächtig wenig Austrieb

WurzelAbgefressen
Hier wurde der Hauptstamm druchgefressen, direkt an einer Seitenwurzel

Bis von 2 Wochen habe ich mich gewundert, warum der sonst so agile Weinstock keinerlei Anzeichen zeigte auszutreiben. Seine Kollegen hatten da schon alle mindestens 10cm lange Austriebe. Also mal am Stamm gezogen und dann war klar was hier nicht stimmte. Sauber abgefressen war der schöne Weinstock. Vor 6 Jahren als frisch veredelter Miniweistock aus Rhein-Hessen imporiert – jetzt futsch.

WeinstockVeredelungsstelle
so war die originale Lage, die Veredelungstelle gut sichtbar

.

Kleines „Kunstwerk“

WeinstockVogel
Ein echter „Zweizehen-Kupferbein-Weinstockvogel“

Während ich die Reste der Weinranken und des Hauptstammes in handliche kleine Abschnitte zerschneide, fällt mir die interessante Form der untersten 20cm ins Auge. Es muss für die Wühlmaus anstrengend gewesen sein den harten Haupttrieb durchzufressen. Und das was übrig geblieben ist, sah verdächtig nach einem Vogel aus. Also habe ich dem Rest mit ein wenig Kupferdraht, zwei Kupfernägeln und einem Gaslötkolben zu einem neuen Lebensabschnitt verholfen.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>