Sonnenbrand nach LED Licht

TanjaMitSonnenbrand

Abgelenkt

Das letzte Wochenende war durch den Feiertag am Donnerstag schön lang. Leider hatte mein Garten nichts davon, weil ich auch mal was anderes machen musste. Also vor dem anderen Termin schnell die schön entwickelten Gurken Pflanzen eingesetzt.

GardineAlsSchutz
da gibts nicht zu meckern, nur UV Licht geht durch…

Weil ich noch mit Raureif gerechnet habe, bekamen die Gurken eine Überdachung mit feiner Gardine. Als ich dann 3 Tage später wieder im Garten stand, war ich von den Verbrennungen an den Blättern einigermaßen überrascht. Das Wetter war mit Super-Sonnenschein so gut, dass besonders die ersten Blätter nach den Keimblättern, alle deutliche Zeichen von Sonnenbrand zeigten. Hätte ich natürlich dran denken müssen…

UV Strahlentherapie

TanjaPlus2Wochen
die Ausgangssituation

Also aufgepasst mit dem Freilassen von LED’s verwöhnten Pflanzen-nachwuchs. Immer erst eine Eingewöhnung berücksichtigen und die kann scheinbar auch nicht durch feine Gardine oder Vlies ersetzt werden. Da hilft wohl nur die langsame Abhärtung durch raus stellen in die harte Umwelt. Aber wer hat schon jeden Tag die notwendige Zeit dafür. Vielleicht Rentner, wenn die ihren Stress koordiniert kriegen :)

weitere Beiträge die zu diesem Thema passen:

3 Gedanken zu „Sonnenbrand nach LED Licht

  1. Hallo Henry,
    bei mir wachsen dieses Jahr auch deine Tanja-Gurken im Freiland. Brauchen die eigentlich eine Kletterhilfe, ranken die vertikal oder horizontal??
    Schöne Grüße aus B. Ellen

    1. Hallo Ellen,
      schön wieder einmal von Dir zu lesen. Ich hoffe das neben den gut wachsenden Tanjas auch sonst alles so „weit gut ist“.
      Die Tanjas habe ich die letzten Jahre immer mal vertikal gelenkt (siehe hier). Ich glaube aber nicht das es so richtige Klettermaxe sind. Wenn man die Früchte betrachtet (oder hier) ist es eventuell auch besser, wenn alles am Boden liegt. Ich wünsche Euch ein schönes Gartenjahr !

      1. Hallo Henry, ja alles ok hier. ?
        Bin mal gespannt, ob die Gurken bei mir auch so gut werden. Letztes Jahr habe ich weder Gurken noch Hokkaidos gehabt – ????
        Ich schicke Bilder!
        Dir auch ein efolgreiches Gartenjahr.
        Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.