Knoblauchstrauß für gute Freunde

KnobiStraußMitPepperoni
Anrüchig und scharfe Mischung

Nicht einfach nur Knollen

Von den vielen Knoblauchknollen die ich hier ernte, geht ein großer Teil an Bekannte.

Dabei ist es aber reichlich einfallslos sie einfach nur als Knollen zu verschenken. Die kommende Woche steht wieder der Geburtstag eines Knoblauchfans an.

KnobiStraußOhneSchmuck
Hier die Version noch ohne Schmuck

Als Strauß verschenken

Ok Blumen haben nicht den Makel des „praktischen Geschenkes“, aber Knoblauch kommt bei der betroffenen Zielperson ganz sicher besser an als jede Blume. Also wird ein Kompromiß realisiert – der Knoblauchstrauß !

 

KnobiKnolleRoh
Rohmaterial: viel lose Blätter als potentielle Brösel

Das Rohmaterial

Ich trockne die Knollen immer mit Wurzeln und Blättern. Das Rohmaterial ist mit Erde und losen Blättern behaftet. So lässt sich der Strauß nicht gut zusammen binden. Es bröselt und blättert. Im Kern des Stiels hat der Knoblauch einen massiven Strang. Wenn man den freilegt, kann das Bündel haltbar und fest hergestellt werden.

KnobiKnolleBearbeitet
Alle losen Teile entfernt

Wenn alle losen Teile entfernt worden sind, dann ist die Knolle fast so schön wie eine Blume.

Bündeln ist wichtig

Weil der Knobistrauß fest in Form bleiben sollte (anfangs vor dem Essen) muss zum Bündeln ein stabiles Material verwendet werden. Eines meiner Universalmaterialien kommt auch hier wieder zum Einsatz.

Cu-Draht aus der Elektroleitung. Mit einer Schlaufe ausgestattet kann man mit so einer  Drahtschlinge fast alles zusammen binden, was im Garten zusammen gehalten werden muss.

DrahtSchlinge
Drahtschlinge zum Bündeln der Knollen

Schmuck zum Abschluss

Als weiterer Schmuck kommt noch ein Röckchen aus getrockneten Peperoni. So entsteht dann ein nicht ganz alltäglicher Strauß.

weitere Beiträge die zu diesem Thema passen:

3 Gedanken zu „Knoblauchstrauß für gute Freunde

  1. Ja, ich weiß, die Teile sind hart und stabil. Man bindet beim Knobi nicht wie bei den Zwiebeln den Lauch sondern so ähnlich wie Deinen Strauß nur eben mehr Knollen übereinander. Wenn man ihn nur einseitig haben will (zum Andiewandhängen), legt man es beim Binden auf eine Unterlage.

    1. Hallo Mischa,
      sollte es mit so durchgetrockneten Stängeln noch gehen ? Das Innenleben ist fast wie ein Stöckchen. Da erwarte ich eigentlich Probleme beim Flechten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.