Zichorien treiben

_KübelMitZichoriePlusDetail
Kübelansichten

Bisher habe ich es nie geschafft rechtzeitig Pflanzen anzubauen. Im letzten Sommer habe ich es dann gemacht. Im heldenhaften Kampf gegen die Wühlmäuse verteidigt, blieben dann ca. 10 dicke Wurzeln übrig. Die Wurzeln wurden Ende Oktober ausgegraben und in einem Mörtelkübel wieder mit Erde eingepflanzt. Heute, Ende Januar sieht es so aus: Eine Pflanze habe ich schon gekostet. Sehr mild, von bitter nichts zu schmecken !

Zwei Fragen bleiben für mich aber offen:

  1. wie bleiben die Köpfe kompakter zusammen ? Die Blattrostten sehen hübsch aus, aber eben nicht so wie aus dem Laden. Ich werde es mal mit einer Pappmanschette versuchen ;)
  2. wie kann man die Wurzeln zwischen lagern um dann in mehreren Etappen das Antreiben zu machen ?
_ZichorieDetail
schöne Blattrosette

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>