Echt Pech gehabt ?

minischlange

Unklare Täterschaft

Heute habe ich diese kleine Ringelnatter im Garten gefunden. Bis auf die Tatsache, dass sie tot war – relativ frisch…

Eventuell habe ich sie umgebracht. Der Zustand war viel zu frisch als das es jemand anderes gewesen sein könnte. An dieser flachen Stelle kann sie sich gesonnt haben und ich habe sie mit der Schubkarre oder meinem Schuh erwischt. Echt schade ! Mindestens zehn Ladungen groben Kompost habe ich zur weiteren Verrottung auf ein Beet gebracht. Dabei könnte es passiert sein.

minischlangekopfende

3 comments

  1. Erwin

    MachDir keine Sorgen. Wenn die gesund sind, sind die sind normalerweise so schnell und rechtzeitig weg, dass Du sie kaum verletzten könntest.

    • Henry

      Hallo Erwin, ich kann es eigenlich auch nicht glauben. Besonders weil es ein sonniger Tag war und die Kerle schon aufgewärmt gewesen sein konnten. Aber die Lage passte zur Theorie :)
      Was das Pech aber aufwiegt, ist die Tatsache das es überhaupt Nachwuchs hierher geschafft hat.
      Vor 5 Jahren habe ich einmal eine ausgewachsene Ringelnatter im Garten gefangen. Gut 1m lang, die aber hatte mächtigen „Schiss“, was man deutlich sehen konnte…

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>