Frei hängendes Wespennest

Zufällig entdeckt

Wie entdeckt man Wespennester ? Normalerweise weil man dem Flugverkehr in die Quere kommt. Das passiert einem bei diesem Nest in gut 5m Höhe eher nicht ;)

Ich habe mich über ein am Boden liegendes Papierteil gewundert. Unter einen Birnbaum liegt so etwas nicht ohne Grund. Also senkrecht nach oben geschaut und tatsächlich, da hängt es…

Der Anlass das Nest zu entdecken

Aus einem anderen Bundesland ?

Das die Tierchen das Nest bei Wind und Wetter (Regen) in Funktion halten können ist schon interessant. Aber welche Sorte Wespen baut frei hängende Nester ? Der Große Google hat mir über das Suchkriterium aus der Überschrift weiter geholfen. Es soll sich um die Art Sächsische Wespe (Dolichovespula saxonica) handeln. Die baut eben auch im Freien. Bisher kenne ich Wespennester nur aus diversen Höhlungen, Dachböden und Erdnestern.

Und weiterhin soll diese Art gerade die verträglichste aller Wespenarten sein. Sie tritt nicht in Konkurrenz zu Kuchenessern und anderen Süßspeisengenießern. Damit entfällt jeder Grund sich mit den Kerlchen anzulegen oder Sie gar zu töten.

Und warum gerade „Sächsische Wespe“, dass konnte ich bisher nicht klären.

 

2 comments

  1. Mischa

    Siehste Henry, diese Wespe vertritt uns Sachsen hervorragend. Zum Einen zeigt sie unsere gutmütige Friedfertigkeit und unsere anspruchslose Lebensweise, zum anderen erkennt man daran dass sie bei Euch im Garten hängt unsere sprichwörtliche Reiselust. ;-) Wenn Du genau hinhörst wirst Du aus dem Nest vielleicht auch das „Nu!“ als unseren Ausdruck der Zustimmung hören können. :-D
    Liebe Grüße aus Dresden sendet Mischa

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>