Agroforst

INetAgroforst
Quelle: Internetseite, auf Bild klicken

Agro.. was ?
Das habe ich auch beim ersten Mal gedacht, als ich hier auf das Thema gestoßen bin.  Aber es scheint interessant zu sein. Aber wie immer wenn es Themen geht, die nicht in die Norm passen, man muss sich damit auseinander setzen.
Ich halte den Ansatz für beachtenswert und wie es scheint nicht bloß dafür geeignet die so genannten Entwicklungsländer zu beglücken, sondern auch vor der eigenen Haustür nach alternativen Lösungen zu suchen. Burkhard Kayser ist der Autor der Internetseite. Sie ist als Hardcore Themen / Linksammlung nur mit dem Thema beschäftigt. Aufwand für die Verpackung wird nur minimalistisch betrieben.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>