Superschmelz – Jahresende

Der erste Auftritt

So hatte ich das erste Ernteergebnis dargestellt und über den Einfluß aus Tschernobyl spekuliert.

Superschmelz klingt ja ans sich schon nach GRÖSSER. Und so habe ich mit den anderen Köpfen auf Zeit gespielt…

Letzte Erfolgsmeldung 2017

Und das Warten hat sich gelohnt. Ich hätte nicht gedacht das sich Kohlrabi zu solchen Monstern entwickeln. Eventuell hat hier der Dauermulch mit geholfen. Gegossen habe ich die Pflanzen nur bis zum Anfang August. Danach mussten sie sich mit dem begnügen was der Boden und Regen bereitgestellt hat.

6,5kg solide Kohlrabimasse. So interessant die Größe ist, so schwierig wird die Verarbeitung. Hier bleiben bestimmt noch 5kg netto übrig. Und die wollen verstaut werden. Das ist auch der einzige Nachteil den ich an den großen Kerlen sehe.

weitere Beiträge die zu diesem Therma passen:

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>