Schlagwörter: Heißrotte

Es geht wieder los – Laubfall

Aber bitte feucht

Über Nacht hat es schön gleichmäßig geregnet und das bis dahin trockene Laub der Linden wurde gut durchfeuchtet. In diesem Zustand ist es optimal weiter zu verwenden.

Zufällig gab es bei unserem Erntefest Lauchstangen aus der Produktion der lokalen Agrargenossenschaft sehr preiswert. Alle 10Stk für’n Euro…
Zusammen mit dem feuchten Laub kann ich den relativ frischen Zustand über die nächsten Wochen retten. Ich habe feuchtes Laub auch schon für kleine Mengen Möhren im Keller verwendet. Das klassische Material Sand hat mich nicht überzeugt, besonders weil man den Sand bei Verwendung des eingelagerten Gemüses erst wieder los werden muss. Mit dem Laub geht das ohne Aufwand an Wasser o.ä.

Weiterlesen

Heißrotte

2014-08 HeissrotteTurboheizung

Wieder einmal haben mir meine Nachbarn ihren 600qm Rasenschnitt auf einen Schlag zukommen lassen. Da ich  nicht sofort reagieren konnte, lag der Haufen 2 Tage und hat sich schon erwärmt. Um den Aufheizprozess gleichmäßiger über die Masse zu verteilen, fülle  ich den Rasenschnitt in die Verkehrtherum-Regentonnen-Reaktoren :)

Durch die Hülle ist der Wärme- und Wasserdampf-Verlust geringer und das freut auch die Nachbarn. Weiterlesen