Schlagwörter: Terra Preta

Terra Preta im ZDF

planet e

Also eher ein Fernsehtip, aber man kann sich das ja auch im Internet ansehen.

Nach der Vorankündigung zu urteilen dürfte es auch um Terra preta gehen.
Mal sehen wie das Thema im Zusamenhang dargestellt wird.

Die kompletten Informationen zur Sendung hier (leider nicht mehr verfügbar!)

Vergessene Forschungen

ithakaJournal

Wenn man in den letzten Jahren die Diskussion um Terra Preta und Biokohle so verfolgt  da hat man den Eindruck, das sich alles nur um die Wiederentdeckung der Technik am  Amazonas dreht. Wir hier Europa haben keine Ahnung und könnten / müssten doch von den Indios lernen. Nimmt man die erfolgreiche Umsetzung als Basis für diese Einschätzung, dann stimmt das vielleicht noch, aber „keine Ahnung“ ist ganz sicher der falsche Schluss. Eins ist aber sicher richtig.

Das dieses erfolgreiche Prinzip in Vergessenheit geraten ist, liegt an der ersten Kriegsführung mit Biowaffen.

Wer jetzt denkt „… was ist denn mit dem Winkelmann los, hat der sie noch alle ???“ den möchte ich daran erinnern, das fast alle indigenen Völker in der Mitte des letzten Jahrtausends nur desshalb fast ausgerottet wurden, weil die Herren Eroberer ihre Krankheitserreger (PASSIV) als Gastgeschenke da gelassen haben. Was in der Folge eine sehr große Zahl Tote zur Folge hatte. Nicht anderes ist auch das Ziel der heutigen Biowaffen, oder ???
Und noch eine Motivation passt zu dieser Schlussfolgerung. Mit Kriegen werden in der Regel gewaltsam eigene Interessen anderen Völkern aufgezwungen. Genau das haben die Eroberer aus den ach so hoch entwickelten europäischen Staaten u.a. in Süamerika auch gemacht. Weiterlesen

Terra Preta, Gewinnung im Stall

ithakaJournal
Hier wieder ein Hinweis auf einen Beitrag aus der schon einmal zitierten Quelle. In diesem ersten Beitrag einer Serie beschäftigt sich der Autor mit der sinnvollen Anwendung von Pflanzenkohle im Stall. Jetzt fragt sich der Leser sicher „…was geht mich das mit meinem Garten an ?“.Neben den interessanten Fakten ist es die Erkenntnis, das Pflanzenkohle in reiner Form nichts auf dem Beet zu suchen hat, weil eine derartige Anwendung ziehmlich uneffektiv ist. Wenn der Gärter seinen Komposthaufen mit dem Stall gleichsetzt, dann wird ein Schuh draus.

Terra preta im Wendland

Hier der Hinweis auf einen Fernsehbeitrag zu einem Versuch im Wendland. Unter der Begleitung von Professor Bruno Glaser wird hier ein mehrjähriger Feldversuch (in wahrsten Sinne des Wortes) durchgeführt. Der Beitrag des NDR gibt einen ersten Überblick über die Aktivitäten des Jahres 2012.

P.S. wer mich im Film entdeckt und die Stelle mit der Zeit belegen kann, bekommt eine Flasche aus meiner Fruchtwein Produktion !

Pflanzenkohle Herstellung – professionell

ithakaJournal
Das Verfahren der Fa. Pyreg ist eines von wenigen, die ich bisher kenne um Pflanzenkohle in reproduzierbarer Qualität herzustellen. Es gibt eine große Anzahl von Amateuerverfahren. Diese produzieren am Ende sicher auch alle Pflanzenkohle.
Will man aber ein ernsthaftes, umweltfreundliches und auch industriell einsetzbares Verfahren verwenden, so muss noch einiges an Forschungsarbeit geleistet werden. Der Beitrag im Ihtaka Journal beschreibt das Verfahren und an drei Fall-Beispielen, Projekte die auf der Basis der PYREG Technologie betrieben werden.

Weiterlesen