Schlagwörter: xMWarumSchutz

… zur Markierung von Beiträgen zum Thema WARUM Mulchen – Schwerpunkt Schutz. Über das Schlagwort können die Beiträge durch einen Schlagwort-Filter leicht aufgelistet werden. Der Schlagwort-Filter wird als Link im Kontext des Beitrages angeboten.

Pfefferminzinsel – Update

Zeit zur Erneuerung

Es ist schon fast genau 3 Jahre her, da habe ich die Pfefferminzinsel schon einmal vorgestellt. Pfefferminze ist eine sehr agile Pflanze. Sie möchte ständig neues Terrain erschließen und kann sich nicht recht durchringen auch einmal zurückzuwachsen. Also wird der Bestand nach und nach dünner. Eventuell ist sie auch mit sich selbst unverträglich, nur so kann ich  mir das Ausdünnen erklären. Auch wenn die Saison dieses Jahr gerade erst beginnt, ist das oben recht gut zu erkennen. Außerdem sieht man an der Vegetation den Unterschied im Temperaturverlauf den beiden Jahre (2014 -> 2017) !

Weiterlesen

Schleiermulch

Wortschöpfung

Die deutsche Sprache läßt in Sachen Wortkombination viel mehr zu, als es andere Sprachen tun. Also nutze ich das „gnadenlos“ aus. Und ich finde es trifft in diesem Fall das Thema besonders gut. Man könnte es auch als „verunglückten Mulch“ oder „Dünnmulch“ bezeichnen, aber das klingt eher nach einer Krankheit…

Angeregt durch das Buch von Ruth Stout habe ich dieses Jahr den Gedanken von breitwürfiger Aussaat (Spinat, siehe oben) in einigen Testflächen umgesetzt. Um dennoch nicht auf gewisse Effekte von Mulch verzichten zu müssen, habe die eben diese Form gewählt (erfunden ?)

Weiterlesen

Wiesenschnitt abgelagert

WiesenschnittAbgelagert

 

Schichtweise gepresst

Eine Anwendung für Wiesenschnitt habe ich schon einmal beschrieben. Kann man zum Zeitpunkt der Maht das anfallende Material nicht sofort verbrauchen, sollte man es aufschichten. Damit startet man schon den Verrottungsprozess. Aus den Parametern Menge und Feuchtegrad des Materials, sowie der Höhe der Aufschichtung, ergibt sich die Geschwindigkeit der Verrottung. Man muss nicht befürchten das hier was zu schnell abläuft. In den Bildern sieht man Material, welches aus dem ersten Schnitt der gleichen Wiese stammt, die ich letztens als Materialquelle schnon erwähnt habe. Es liegt damit seit Mai. Weiterlesen

Mulch als Tarnung und Verdunstungsschutz

MulchUndKeimen

Wenig Lichtkeimer

Die wenigsten Gemüsesaaten sind Lichtkeimer. Damit stört eine angepasste Mulchschicht nicht die Keimung. Im Gegenteil, ich nutze eine geeignete Mulchschicht als Schutz gegen Verdunstung.

Und ich habe auch den Eindruck das man damit so lästige Mitesser wie Vögel verwirren kann. Würden z.B. die hier dargestellten Erbsen alleine auf dem typischen, deutschen fein geharkten Kleingartenbeet stehen, dann ist das geradezu ein Aufruf nach dem Motto „.. hee hier her, leckere Keimlinge im Angebot…“

Soft-Mulching

So wie in der Werbebranche auch immer wieder schwachsinnige Begriffe erfunden werden, so mache ich das jetzt auch mal.

Soft-Mulching ist die Technologie für das 21. Jahrhundert !

Kleintierstreu für die softe Mulchbedeckung
Kleintierstreu für die softe Mulchbedeckung

So ein Quatsch ! Aber ernsthaft unsere Meerschweinchen haben für kontinuierlichen Nachschub an Kleintierstreu gesorgt. Moderat mit Dung ausgestattet, verwende ich es immer dann als Mulchmaterial, wenn die Pflanzen die gemulcht werden sollen, eher sensibel ist. Weiterlesen