Waldstaudenroggen aufbinden

Viel Regen = platter Roggen

Da ich auch dieses Jahr nicht pro-aktiv gewesen bin, hat der heftige Regen, kombiniert mit ausreichend Wind den ca. 2m hohen Waldstaudenroggen schön umgeworfen („…ins Lager gegangen„). Mit der reinen Last aus Regenwasser kommt der Roggen noch ganz gut klar, aber der Wind biegt die Stengel nachhaltig um. Also musste ich wieder viele, dicke Bindfäden zuschneiden.

„Waldstaudenroggen aufbinden“ weiterlesen