Resteverwertung – Bilanz

VorgartenGemüseReste des Laubhaufens

Im Mai hatte ich mich entschlossen, die Fläche im Vorgarten auch mal für den Gemüseanbau zu nutzen. Die Lagerung des Laubes über den Winter hinterlässt immer eine so schön krautfreie Fläche und vom Laub selbst blieb auch was übrig.

Also Kartoffeln und Mais sollten es sein…

„Resteverwertung – Bilanz“ weiterlesen

Resteverwertung, Laub

RestBeete

Unterlage

Den letzten Rest des großen Laubhaufens galt es am Wochenende zu verarbeiten. Zum Umlagern ca 80m weiter in das Grundstück hinein, hatte ich echt keine Lust mehr. Also sollte die Verwertung am Lagerort stattfinden. Aus unserer Bauzeit um 1996 herum habe ich noch einen Rest des Geovlies in der Garage stehen. Ein sehr zähes Zeug, wenn es um zerreißen geht. Vielleicht hindert das die Wühlmäuse oder den Maulwurf einige Zeit daran in den Haufen einzusteigen.

„Resteverwertung, Laub“ weiterlesen

Rosa Tannenzapfen

 RosaTannenzapfen

Startschwierigkeiten

Eins der diesjährigen Rasenkartoffelbeete habe ich mit Rosa Tannenzapfen als Saatkartoffeln bestückt. Drei Wochen haben sich die Kartoffeln Zeit gelassen um an der Beetoberfläche zu erscheinen, reichlich lange. In Grunde ist der Zeitverzug aber nicht so schlimm, denn die Sorte liefert von Haus aus immer eine sehr späte Ernte.

„Rosa Tannenzapfen“ weiterlesen

Rasenkartoffeln – einreihig

RasenkartoffelnKleinResteverwertung

Beim Anlegen der beiden großen Rasenkartoffelbeete sind nicht alle vorgetriebenen Kartoffeln aufgebraucht worden. Kleinhacken und kompostieren wäre etwas übertrieben. Damit war der richtige Anlass gegeben, mal eine für Kleingärten taugliche Variante der Rasenkartoffeln zu versuchen. Das Ergebnis ist im Bild rechts zu sehen. „Rasenkartoffeln – einreihig“ weiterlesen

Kartoffelturm – nein danke

Erwartungen

KartTurm_Ansicht
Auf den ersten Blick, gut

Meine ersten Erfahrungen mit einem Kartoffelturm waren vor Jahren nicht so toll und leider ist es genau so wieder gekommen. Der Ertrag aus dem Kartoffelturm-Experiment ist vernachlässigbar. 2kg aus 6 Stk Kartoffeln. Zur Ehrenrettung der Methode muss ich natürlich zugestehen, das der Starttermin sehr, sehr spät lag. Mit fast Mitte Juni ist der Kartoffelanbau eine echte ABM. Und wie der Name es schon sagt, bei ABM kommt meistens nichts heraus :) „Kartoffelturm – nein danke“ weiterlesen

Rasenkartoffel – Saisonabschluss 2013

RK_BeetRechts
Verzögerter Start

Nachdem der Saisonstart für dieses Beet verunglückt ist, hatte ich nicht zu große Erwartungen an das Ergebnis dieses Beetes. Diese Erwartungen wurden voll erfüllt. Mit kleinen Kartoffeln und insgesamt nur knapp 23kg muss ich das unter Erfahrung verbuchen.
So spät startende Kartoffeln (Ende Mai) können irgendwie keine brauchbare Entwicklungsphase mehr realisieren. Die Knollen bleiben klein. „Rasenkartoffel – Saisonabschluss 2013“ weiterlesen

Gala – die Rasenkartoffel

Saisonende

Vor der Ertne
Vor der Ernte

Das erste Beet der diesjährigen Kartoffelsaison konnte geerntet werden. Dieses Beet habe ich mit der Sorte Gala bestückt. Leider sind nur knapp 2/3 der Kartoffeln auch zu knollenbildenden Pflanzen geworden. Damit ist das Verhältnis zwischen Saat und Ertrag, bezogen auf die ausgebrachten Saatkartoffeln, noch etwas günstiger. „Gala – die Rasenkartoffel“ weiterlesen