Büschelbildung

FeldsalatKnäule

Vorteilhafte Büschel

Die Pflanzen des Feldsalats, welche schon im Herbst Blattgrößen um die 5-8cm erreicht haben, scheinen über den Winter zur Ausbildung von vielen Seitentrieben zu neigen. Ich habe eine ganze Gruppe von diesen Pflanzen in den letzten Wochen als Wildfang in den Salat wandern lassen. Beim Putzen machen sich die kleinen Büschel auch ganz gut. Das Wenige was in den Blättern hängt, kann man leicht abschütteln. Bei der Ernte hilft es, mit dem Abschneiden einer solchen Büschel-Pflanze eigenlich eine ganze Gruppe von Pflanzen zu ernten. Schneidet man beim Putzen alle Stängel einer Pflanze gleichzeitig durch, dann zerfallen die Blätter in die gewohnten Einzelblätter.

DetailFeldsalatKnäul
Nicht extra gewaschen. Einfach sauber dank Mulch, da spritzt nix !

Zur Blüte

Wird es jetzt wärmer (hoffentlich) dann sind die Büschel ganz schnell mit langen Stängeln und Blüten ausgestattet. So wird die Samenproduktion für die nächste Saison zur Nebensache. Läuft automatisch. Und das tolle an Feldsalat, die Nacktschnecken-Armada ist aktuell nicht an dem Blattwerk interessiert. Die ersten Kerle (ca. 2cm) habe ich schon wieder gesichtet ! Erst später, gehen die großen Schnecken mangels Alternative an die Blütenstände. Dann sind die Schäden aber vernachlässigbar.

weitere Beiträge die zu diesem Thema passen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.