Wildbienen Wohnungsbau Varianten

Dieses Jahr investiere ich wirklich viel Zeit in den Wildbienen Wohnungsbau um noch in dieser Saison Erfahrungswerte zu sammeln. Hier kommen drei weitere Typen jeweils als Diashow zur Erläuterung und vielleicht für den Nachbau. Auf absolute Maße kommt es nicht an, nur auf das Prinzip.

Wie die Papierröhrchen hergestellt werden, wird ein eigener Beitrag zeigen. Noch fehlt mir das Video zur Darstellung wie es gemacht wird.

„Wildbienen Wohnungsbau Varianten“ weiterlesen

FIRA & MOPPE für die Mauerbiene

Auch in der Welt der Mauerbienen ist der Luxus-Wohnungsbau angekommen ! Sehr zum Schrecken meiner Frau habe ich ein IKEA Teil mit dem Namen FIRA zusammengebaut und sofort umgenutzt. Die Umnutzung ist durch die verdammt vielen Löscher in der Front irreversibel…

„FIRA & MOPPE für die Mauerbiene“ weiterlesen

Mauerbienen-Brutröhren aus Pappe

Neben den Rillen-Brettchen können auch Pappröhrchen für die Mauerbienen als Brutröhren angeboten werden. Wichtig bei allen Röhrenvarianten ist, dass die Röhrchen am Ende der Saison im Oktober, zerstörungsfrei geleert werden können.

„Mauerbienen-Brutröhren aus Pappe“ weiterlesen

Rechen zu Reihenzieher

Einen Rechen zeitweise zu einem recht flexibel einstellbaren Reihenzieher aufzurüsten ist keine neue Idee. Dank Monika bin ich auf dieses Video (ab Minute 9:00) gestoßen. Eine andere Lösung ist mit noch weniger Aufwand verbunden…

Der entscheidende Unterschied zu den gezeigten Lösungen aus den Videos ist, dass ich einheimische Rohstoffe verwende.

„Rechen zu Reihenzieher“ weiterlesen

Rolf Derpsch – Direktsaat

Der Pionier

Wenn man sich den Lebenslauf von Rolf Derpsch ansieht, dann würde ich Ihn als einer der bekannteren Pioniere der Direktsaat bezeichnen. Laut den Angaben auf seiner Seite gibt es Versuche mit Direktsaat in einigen Ländern schon vor 1971. Der Schwerpunkt von Rolf Derpsch liegt in Südamerika.

„Rolf Derpsch – Direktsaat“ weiterlesen