LED – Die Rot-Blau-Phase

Die Eigenbau LED Lampen sind jetzt im 3. Jahr im Einsatz. Bisher nur mit warm-weißen Licht. Vor drei Wochen habe ich die Lieferanten von LED Streifen & Co wieder einmal im Netz besucht. Und siehe da, es gibt jetzt Streifen mit ausschließlich roten und blauen LEDs. Das angegebene Spektrum für die LEDs liegt recht gut in der Nähe der Absorbtions-Maxima von Chlorophyll A und B. Also habe ich mir einen 5 m LED Streifen bestellt.

„LED – Die Rot-Blau-Phase“ weiterlesen

Herbstlaublager – belüften

Jetzt bei dem schönen Wetter am Wochenende konnte ich den einen Turm aus dem Herbst um zwei weitere Türme ergänzen. Dabei wurden zwei ohne Zwischenlagen aus Stengeln aufgeschichtet und ein Turm mit den trocknen Stengeln vom Wasserdost. Die Stengel sollen für eine weitere Belüftung sorgen.

„Herbstlaublager – belüften“ weiterlesen

Laubtürme

Im Beitrag zum 10€ Herbstlaublager habe ich von einer preiswerten Lösung geschrieben. Beim Umlagern von gesammeltem Laub ist mir heute eine noch billigere Lösung zufällig aufgefallen.
Da in dieser Gartensaison alles anders ist, ist das Laub auch schon früher und trockener gefallen. Um nicht mit jeder Sammlung durch den Garten spazieren zu müssen, habe ich im Vorgarten einen Sammler aufgestellt. Eines der schon bekannten Regenfässer die auf dem Kopf stehen und ihren Boden verloren haben…

„Laubtürme“ weiterlesen

Fingerkraut zu Bokashi / Silage

Startinvestition

Milchsäurebakterien sind eigentlich im Garten immer vorhanden, hofft man. Um das Vorhaben eben weniger vom Zufall abhängig zu machen, habe ich mir einen preiswerten Grundstoff besorgt.
5kg Brottrunk von der Firma Kanne. Der Grundstoff wird von der Firma Kanne zur Stärkung von Pflanzen und zur Pflege des Bodenlebens angeboten. Das Porto für den 5kg oder 25kg Kanister ist übrigens identisch !
Ich dachte mir, fängst du damit einfach an. Statt EM Starterkulturen zu besorgen, starte ich hiermit in die Welt des „Bokashi-Machens“. Bisher habe ich unsere Abfälle aus der Küche noch nicht einbezogen. Ein Experiment dazu kommt aber auch noch.
Und was ich für die nächste Saison noch erwarte, ist die Begrenzung von Mehltau. Denn wenn sonst saure Milch empfohlen wird, mit Brottrunk liegen die Milchsäurebakterien schon fertig zur Anwendung vor !

Lieferung als Kanister (5kg) – zum Öffnen benötigt man schweres Gerät…

„Fingerkraut zu Bokashi / Silage“ weiterlesen

Sommer-Heckenschnitt umnutzen

Frische Buchenäste

Immer wenn die Buchenhecke sich zu stark als Konkurrent in die Nutzung unserer Einfahrt einmischt, wird es wieder Zeit einen Rückschnitt vorzunehmen.
Und nach dem Schneiden, stellt sich die Frage nach der möglichst einfachen Verwertung. Als Gemisch aus dünnen Ästen und frischen Blättern scheidet die Weiterverarbeitung über den Häcksler aus. Die weichen Äste in den Häcksler zu schieben ist eine Strafarbeit und wenn sie dann endlich drin sind, dann verstopft die Schneidwalze gnadenlos. Die gesamte Masse ist einfach zu weich und „saftig“.

„Sommer-Heckenschnitt umnutzen“ weiterlesen